Die besten Aussichtspunkte, um den Eiffelturm zu bewundern

Der Eiffelturm, eines der bekanntesten Wahrzeichen der Welt, bietet von verschiedenen Orten in Paris aus atemberaubende Aussichten. Egal, ob Sie zum ersten Mal in Paris sind oder schon lange reisen, hier sind einige der besten Orte, um die Schönheit des Eiffelturms zu bewundern.

  1. Trocadero-Gärten: Die Trocadero-Gärten befinden sich auf der anderen Seite der Seine und bieten einen außergewöhnlichen Panoramablick. Von hier aus können Sie den gesamten Turm in seiner ganzen Pracht bewundern. Die Gärten bieten auch reichlich Platz für ein Picknick oder einen gemütlichen Spaziergang, während man den atemberaubenden Anblick genießt.
  2. Champ de Mars: Diese riesige Grünfläche erstreckt sich vor dem Eiffelturm und ist ein idealer Ort für ein Picknick oder einen ruhigen Spaziergang. Von hier aus können Sie die komplizierten Eisenarbeiten des Turms bewundern und seine Größe aus der Nähe betrachten.
  3. Montparnasse-Turm: Eine einzigartige Perspektive bietet der Montparnasse-Turm, der sich im lebhaften Viertel Montparnasse befindet. Fahren Sie mit dem Aufzug auf die Aussichtsplattform im 56. Stock und genießen Sie einen Panoramablick auf Paris mit dem Eiffelturm als Mittelpunkt. Besonders beliebt ist dieser Ort bei Sonnenuntergang, wenn Sie den Turm vor der Kulisse der Stadt leuchten sehen können.
  4. Seine-Flusskreuzfahrt: Machen Sie eine malerische Bootsfahrt auf der Seine, um den Eiffelturm aus einem anderen Blickwinkel zu bewundern. Während Sie den Fluss entlang gleiten, haben Sie reichlich Gelegenheit, atemberaubende Fotos vom Turm und anderen Wahrzeichen wie der Kathedrale Notre-Dame und dem Louvre-Museum zu machen.
  5. Bir-Hakeim-Brücke: Diese malerische Brücke ist ein hervorragender Aussichtspunkt für Fotofreunde. Von hier aus können Sie wunderschöne Aufnahmen des Eiffelturms mit der unter ihm fließenden Seine machen.

Ganz gleich, für welchen Aussichtspunkt Sie sich entscheiden, die Majestät des Eiffelturms ist ein Erlebnis, das Sie in Staunen versetzen wird. Vergessen Sie also nicht, diese Top-Spots in Ihre Reiseroute aufzunehmen, um dieses architektonische Meisterwerk in vollen Zügen zu genießen.

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *